6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter
Peter Dunkel

INQA-Prozess
Fit für die Zukunft mit strategischem Personalmanagement

Peter Dunkel
Referatsleiter für Industrie-, Branchen- und Strukturpolitik bei der NGG und Mitglied der INQA-Steuerungsgruppe

Zum Vortrag:

Fast zwei Drittel aller Unternehmen in Deutschland haben eine Personalplanung, aber nur ein Fünftel von ihnen plant mehr als zwei Jahre im Voraus. Genau hier setzt die Initiative Neue Qualität der Arbeit an. Denn ein zukunftsfähiges Personalmanagement ist langfristig ausgerichtet und berücksichtigt auch die individuellen Bedürfnisse der Beschäftigten. Um dieses Ziel zu erreichen, sind neue Wege bei der Arbeitsorganisation und Arbeitszeit nötig.

Deshalb hat die Initiative Neue Qualität der Arbeit gezielt Materialien entwickelt, um Sie dabei zu unterstützen, in Ihrem Unternehmen oder Organisation den Wandel hin zu einem zukunftsfähigen Personalmanagement voranzutreiben. Als eine zentrale Handlungsoption sieht die Initiative dabei die lebensphasen- und mitarbeiterorientierte Personalplanung, d.h. der Fokus liegt darauf, die Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten zu fördern und langfristig zu erhalten.

Zur Initiative Neue Qualität der Arbeit:

Wie können Arbeitgebende und Beschäftigte Arbeit so gestalten, dass diese gesund und motivierend sowie für Unternehmen rentabel ist? Im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit entwickeln seit mehr als zehn Jahren Bundesregierung, Gewerkschaften und Wirtschaft viele praktische Lösungen und Tipps in Form verschiedener Materialien für Beschäftigte und Unternehmen. Im Mittelpunkt der Angebote stehen die Themen Personalführung, Gesundheit, Chancengleichheit und Diversity sowie Wissen und Kompetenz.

Zur Person:

Peter Dunkel, Referatsleiter bei der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten ist zuständig für Industrie-, Branchen- und Strukturpolitik und Mitglied der INQA-Steuerungsgruppe. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören betriebliche und branchenbezogene Initiativen zur Gestaltung des demografischen Wandels und menschengerechter Arbeitsbedingungen in der Ernährungsindustrie und im Hotel- und Gastgewerbe.

Downloads für Konferenzteilnehmer