6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Programm Bonner BetriebsräteTag 2004

23. November 2004

10:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des Bonner BetriebsräteTags

Einführung durch den Moderator Christof Balkenhol

Christof Balkenhol

Praxisbericht: Dr. Herbert Schaaff
Umstrukturierung kooperativ gestalten – Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit zwischen Management und Betriebsräten im Wandel

Dr. Herbert Schaaff

Praxisbericht: Ulrike Blumenschein und Christof Seltmann
Kosten senken – Beschäftigung sichern – Entwicklung und Einführung eines flexiblen Beschäftigungsmanagements

Ulrike BlumenscheinChristof Seltmann

Diskussionsrunde:
„Chancen, Risiken und Grenzen kooperativer Mitbestimmung in wirtschaftlich kritischen Zeiten“

14:30 Uhr

Praxisbericht: Gerd Duffke
Qualifizierung mit System – Das Kompetenzentwicklungskonzept der TRUMPF-Betriebsräte

Gerd Duffke

Expertenbericht: Prof. Dr. Hermann Kotthoff
Betriebsrat auf Zeit oder lebenslänglich – Ergebnisse der Studie „Aufstiegsqualifizierung“

Prof. Dr. Hermann Kotthoff

Co-Referat: Dieter Rausch, Thorsten Halm und Prof. Dr. Heinrich Wottawa
„Betriebsrätequalifizierung nach Maß – Das IHK Zertifikat Veränderungsmanagement“

Dieter RauschThorsten HalmProf. Dr. Heinrich Wottawa

Diskussionsrunde:
„Zukunft der Betriebsrätequalifizierung – Neckermann-Prinzip oder zertifiziertes Baukasten-System?“

19:00 Uhr

Abendveranstaltung
Im Anschluß an den ersten Konferenztag, bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu vertiefenden Gesprächen mit der Referentin und den Referenten sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum:

  • Kennenlernen
  • Klären offener Fragen
  • Ausbau Ihres persönlichen Netzwerks
  • Absprache gegenseitiger Unterstützung

und selbstverständlich auch zum geselligen Ausklang des Tages. Hierzu laden wir Sie im historischen Speisesaal des Collegium Leoninum zu einem Buffet ein.