6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Oliver Zühlke

Oliver Zühlke ist stellv. Betriebsratsvorsitzender der Bayer AG, Leverkusen.

Der gelernte Chemikant trat 1985 in das Unternehmen ein und ist seit 1994 freigestelltes Betriebsratsmitglied. Er ist Mitglied des Bezirksvorstands der IG BCE in Leverkusen.

Sein derzeitiges Projekt ist die Modernisierung der Betriebsratsarbeit im Rahmen des neuen BetrVG.

Beschäftigungssicherung und Veränderungsmanagement – Sicherung von Arbeitnehmerinteressen und Stärkung der Mitbestimmung durch Mitgestaltung von Veränderungsprozessen

  • Die Bayer AG, ein Weltkonzern im Umbruch – Veränderungen im „Stillen“
  • Ein schlagkräftiger Betriebsrat in turbulente Zeiten – Fit für den Wandel
  • Das Unerwartete kommt bestimmt – Vorgehen bei Strukturmaßnahmen
  • Erfahrungen mit Beschäftigungspakt & Standortsicherungsvereinbarung

„Change Management ist für Betriebsräte ist kein Selbstzweck!“