6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Programm Bonner BetriebsräteTag 2005

08. November 2005

10:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des Bonner BetriebsräteTags

Einführung durch den Moderator Christof Balkenhol

Dr. Christof Balkenhol

Praxisbericht: Ralf Blauth
Perspektivenwechsel – Erfolgsfaktoren der künftigen Betriebs- & Sozialpartnerschaft

Ralf Blauth

Co-Referat: Thomas Hohlfeld und Oliver Wiesel
Vom Konflikt zur Kooperation, Von Parteien zu Partnern – Zusammenarbeit konstruktiv gestalten

Thomas HohlfeldOliver Wiesel

Diskussionsrunde:
„Chancen, Risiken und Grenzen der Betriebs- & Sozialpartnerschaft“

Mittags-Buffet im Bistro Leo´s

14:30 Uhr

Praxisbericht: Gerhard Jüttner
Private Equity Fonds – Heuschrecken oder Heilsbringer?

Gerhard Jüttner

Praxisbericht: Gerhard Amann
Von Finanzinvestoren ruiniert, von Finanzinvestoren gerettet – ein transatlantischer Wirtschaftskrimi

Gerhard Amann

Expertenbericht: Dipl.-Pol. Axel Hauser-Ditz
„Heuschrecken“ und Corporate Social Responsibility – Konsequenzen für die Mitbestimmung

Dipl.-Pol. Axel Hauser-Ditz

Diskussionsrunde: u.a. mit Peter Schulze
„Private Equity Fonds als Investoren: Heuschrecken oder Heilsbringer?“

Peter Schulze

19:00 Uhr

Abendprogramm
Im Anschluss an den ersten Konferenztag laden wir Sie herzlich zum Networking-Dinner-Buffet ins Refektorium, dem historischen Speisesaal des Collegium Leoninum, ein. Das Networking-Dinner-Buffet bietet Ihnen die Gelegenheit zum vertiefenden Austausch mit den Referenten sowie den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ist damit integraler Bestandteil des Bonner BetriebsräteTags. Es bietet Raum zur Klärung offener Fragen, zum Aufbau Ihres persönlichen Kontaktnetzwerks und natürlich auch zum geselligen Ausklang des Tages.