6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Referenten Bonner BetriebsräteTag 2005

Gerhard Amann

Von Finanzinvestoren ruiniert, von Finanzinvestoren gerettet – ein transatlantischer Wirtschaftskrimi

Hans-Jürgen Schneider

Perspektivenwechsel – Erfolgsfaktoren der künftigen Betriebs- & Sozialpartnerschaft

Thomas de Win

Betriebsvereinbarung mit dem Aufsichtsrat? – Vernetzung der betrieblichen und der Unternehmens-Mitbestimmung

Eva Ehrlich

Bewahren und Gestalten – 100 Jahre Betriebsräte bei der BEWAG in permanentem Wandel

Thorsten Halm

Veranstalter

Dipl.-Pol. Axel Hauser-Ditz

„Heuschrecken“ und Corporate Social Responsibility – Konsequenzen für die Mitbestimmung

Michael Hildemann

Stabsmitarbeiter – zwischen Dienstleisterfunktion und politischer Instanz

Thomas Hohlfeld

Vom Konflikt zur Kooperation, Von Parteien zu Partnern – Zusammenarbeit konstruktiv gestalten

Gerhard Jüttner

Private Equity Fonds – Heuschrecken oder Heilsbringer?

Ingo Kübler

Betriebsratsarbeit effizienter organisieren – Projektorientiertes Arbeiten und die Rolle von Stabsmitarbeitern

Prof. Dr. Udo R. Mayer

Zukunft der Mitbestimmung – Nach der (Bundestags-)Wahl ist vor der (Betriebsrats-)Wahl

Dieter Rausch

Veranstalter

Peter Schulze

„Private Equity Fonds als Investoren: Heuschrecken oder Heilsbringer?“

Michael Stahl

Verkauf trotz Verzicht – Vom Bündnis zu BenQ

Jürgen Stinsky

Bewahren und Gestalten – 100 Jahre Betriebsräte bei der BEWAG in permanentem Wandel

Oliver WieselOliver Wiesel

Vom Konflikt zur Kooperation, Von Parteien zu Partnern – Zusammenarbeit konstruktiv gestalten