6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Michael Stahl

Michael Stahl

Michael Stahl war 1990-1992 erstmals und ist seit 2002 wieder Betriebsratsvorsitzender der Siemens AG Bocholt. Nach der Ausbildung zum Werkzeugmacher bei der Siemens AG studierte er Maschinenbautechnik. Er
war 1978-1984 bereits Jugend- und Auszubildendenvertreter und Gesamtjugendvertreter, anschließend Betriebsratsmitglied und seit 2002 auch Gesamtbetriebsrat.

Verkauf trotz Verzicht – Vom Bündnis zu BenQ

  • Der Sanierungstarifvertrag 2004: Rettung oder Sterben auf Raten
  • Rolle & Einfluss der Arbeitnehmervertreter beim Eigentümerwechsel
  • Zwischen Siemens und BenQ