6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Referenten Bonner BetriebsräteTag 2006

Ein Dutzend hochkarätige „Mitbestimmungs-Profis“ stellten Ihnen Praxisbeispiele zu den herausfordernden Themen des Jahres vor und brachten Sie auf den aktuellen Stand der Diskussion!

Martin Berghof

»Global Sourcing« – Schrecken der Arbeitnehmer im internationalen Konzern?

Bodo Coombs-Robeck

„Prozeßorientierte Zusammenarbeit in Veränderungsprojekten“

Werner Dybowski

„Strategische Partnerschaft und konstruktive Konflikte“ – Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für die partnerschaftliche Zusammenarbeit von Betriebsrat und (Personal-)Management

„Alternativen zur Standortverlagerung – das Beispiel Finanz- & Rechnungswesen der TUI AG“

Thorsten Halm

Veranstalter

Christa Janssen-Gahler

„BR@SAP: Mitbestimmungs- und Unternehmenskultur bei SAP – von der Mitbestimmungsvereinbarung bis zum ersten Betriebsrat“

Prof. Dr. rer. pol. Walther Müller-Jentsch

„Mitbestimmung Quo Vadis?“

Dieter Rausch

Veranstalter

Dr. rer. pol. Claus Schäfer

Trends in der Praxis der betrieblichen Mitbestimmung

Stefan Schulz

„BR@SAP: Mitbestimmungs- und Unternehmenskultur bei SAP – von der Mitbestimmungsvereinbarung bis zum ersten Betriebsrat“

„Kooperation in der Krise? – Mehrwert einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit beim Verkauf von AOL Deutschland?“

Oliver Zühlke

„Akquisition von Schering und die Strategie des BR/GBR im Rahmen eines paritätischen Integrationsteams“