6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Programm
Bonner BetriebsräteTag 2008


Wählen Sie Ihr BBTplus Praktiker-Forum (Mo 13:00 Uhr bis Di 17:30 Uhr)

Wirtschaftsmediation als Konfliktlösungstechnik für Betriebsräte

Ein Intensiv-Seminar mit Kerstin Halm

Zielgruppe

Für Betriebsratsvorsitzende und Betriebsräte, die regelmäßig Konflikte in der Betriebsarbeit haben und diese systematischer und professioneller bearbeiten wollen.

Ihre Situation

Sie werden in Ihrer Funktion als Interessenvertreter nahezu jeden Tag mit Konflikten konfrontiert. Konfliktmanagement gehört zu Ihrem täglichen Geschäft als Betriebs- rat. Einerseits sind Sie als Betriebsrat vielfach Partei in Konflikten, andererseits werden auch vielfältige Konflikte an jedes einzelne Betriebsratsmitglied heran getragen.

Unser Ziel

  • Sie verstehen Ihren persönlichen Umgang mit Konflikten besser und stärken Ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Sie können an Konfliktlösungen mitwirken, die für alle Parteien tragfähig und auf Dauer angelegt sind
  • Sie erreichen mehr Sicherheit im Umgang mit Konflikten durch eine strukturierte Herangehensweise

Für eine konstruktive Konfliktkultur ist es wichtig, neue Handlungsoptionen als Ersatz für alte Verhaltensmuster wie Flucht, Durchsetzen und Nachgeben zu erschließen. Kompromisse galten bisher als „beste“ Lösung im Konflikt. Wirtschaftsmediation strebt den Konsens an.

Sie lernen die Methode Wirtschaftsmediation kennen. Die Methoden, Techniken und Prinzipien der Methode „Wirtschaftsmediation“ erweitern Ihre Handlungskompetenz und sind sowohl für Ihren individuellen Alltag als Betriebsrat nutzbar wie auch für die Schaffung einer allgemeinen Streitkultur im Betrieb bei der die Bearbeitung von Konflikten als Chance zur positiven Veränderung genutzt wird.

Was Sie erwartet

Wir arbeiten mit Ihnen exemplarisch an Konfliktfällen aus den Unternehmen der teilnehmenden Betriebsräte sowie an ausgewählten Praxisbeispielen. Dazu werden folgende Themen bearbeitet:

  • Was ist Wirtschaftsmediation?
  • Wofür ist Wirtschaftsmediation geeignet? Wo sind die Grenzen für Wirtschaftsmediation?
  • Grundlagen und Phasen der Wirtschaftsmediation
  • Aufgaben und Rollen und Verantwortung als Wirtschaftsmediator
  • Die besondere Rolle des Betriebsrats als Vermittler/Mediators
  • Bedeutung kommunikativer Kompetenzen für eine erfolgreiche Konfliktlösung
  • Vorgehen im Konfliktfall
  • Übungen