6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Werner Schrödl

Werner Schrödl

Zukunftsorientierte Gestaltung der Beschäftigungsrahmenbedingungen für den Standort Deutschland

  

 

 

 

 

 

Zum Projekt:

„Uns hier eine weitere Verlängerung der Beschäftigungs- und Standortsicherung bis 31.12.2012 gelungen ist. Für unsere Mitarbeiter hat ein sicherer Arbeitsplatz einen sehr hohen Stellenwert."

Erhöhung der Ausbildungszahlen, höhere Förderung bei Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen, Zielentgelt/Leistungsentlohnung, KRONES-Ergebnisbeteiligung (KEB), Zeitwertkonten (Langzeitkonten),Wertguthaben können für folgende Freistellungen verwendet werden: Verkürzung der Lebensarbeitszeit unmittelbar vor der Beendigung, des Arbeitsverhältnisses wegen Erreichen der Regelaltersgrenze,  Pflege eines pflegebedürftigen Angehörigen in häuslicher Umgebung gemäß Pflegezeitgesetz, Berufliche Weiterbildung im Rahmen unserer Betriebsvereinbarung; Qualifizierung/Weiterbildung, Inanspruchnahme eines Freizeitblocks im Rahmen unserer Betriebsvereinbarung,  Teilzeitarbeit , Sabbatical (Freizeitblock)

Zum Unternehmen:

Maschinen- und Anlagenbau im Bereich Abfüll- und Verpackungstechnik, KRONES ist die Nr. 1 im Bereich Abfüll- und Verpackungstechnik und hat eine Exportquote von ca. 85 Prozent bei 100 Prozent Neumaschinenfertigung in Deutschland.

 

Zur Person:

1978 Ausbildung zum Maschinenschlosser, 1979 Grundwehrdienst, Service-Techniker, seit 1998 Mitglied im Betriebsrat, seit 05/1998 Freigestellter Betriebsrat, 02/2002 bis 12/2004 Schriftführer des Gesamtbetriebsrats, seit 01/2005 Gesamtbetriebsratsvorsitzender, seit 07/2005 Betriebsratsvorsitzender, 09/2005 bis 07/2007 Mitglied im Aufsichtsrat der KRONES AG, seit 07/2007 stellv. Aufsichtsratsvorsitzender der KRONES AG, seit 12/1974 Mitglied der Industriegewerkschaft Metall,seit 04/2008 Mitglied bei der Delegiertenversammlung

Seit 01/2006 Verwaltungsratsmitglied der BKK KRONES, seit 2009 Mitglied der Ortsverwaltung der Industriegewerkschaft Metall,  Alternierender Verwaltungsratsvorsitzender der Betriebskrankenkasse KRONES, Verwaltungsratsmitglied (Ersatz) der bayerischen Betriebskrankenkassen, Mitglied im Vorstand des KRONES Unterstützungsfond e.V.)