6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter

Wolfgang Kiefer-Heydenreich

Gestaltung des demografischen Wandel bei EADS

 

Zum Projekt:

Ziel des Projektes ist die Sensibilisierung und Vorbereitung der verschiedenen EADS Gesellschaften für eine gemeinsame Bewältigung der demografischen Veränderungen im Konzernverbund. Sowie eine Einigung mit dem Arbeitgeber über eine ganzheitliche, demografiefeste Personalpolitik.

 

Handlungsfelder des Ganzheitlichen Ansatzes zur Begegnung des demografischen Wandels:

 

§  Neueintritt – Rekrutierung

§  Personaleinsatz - Gesundheitsförderung, Arbeitsorganisation

§  Personalentwicklung - Wissensmanagement und Kompetenzentwicklung

§  Ausscheiden - Gestaltung der letzten Berufsjahre, Wissensmanagement und                                          Kompetenzentwicklung

 

Zum Unternehmen:

Die European Aeronautic Defence and Space Company (EADS) ist das weltweit zweitgrößte Unternehmen der Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie. EADS bietet seinen Kunden ein vielseitiges Angebot an Produkten, Systemkompetenzen und Dienstleistungen. In Europa unterhält EADS mehr als 70 Produktions- und Entwicklungsstandorte, außerdem existieren weltweit 36 Außenbüros. Das Unternehmen beschäftigt weltweit fast 120.000 Mitarbeiter, davon in Deutschland etwa 45.000. Die Einnahmen der EADS beliefen sich im Jahre 2009 auf 42,8 Milliarden Euro.

Mittelfristig beabsichtigt das Unternehmen durch Konzentration auf das Kerngeschäft, weltweit führender Anbieter luft- und raumfahrt-technischer Plattformen und Systeme zu werden. Langfristig soll eine Parität mit Boeing erreicht werden. Ebenfalls soll durch Gewinnsteigerung und ein ausgeglichenes Umsatzverhältnis innerhalb des Konzernes sowie ein ausgewogenes Portfolio die künftige Profitabilität gesichert werden.

 

Zur Person:

Herr Kiefer-Heydenreich absolvierte eine Lehre zum Technischen Zeichner und studierte Maschinenbautechnik. Seit 1990 ist er bei EADS beschäftigt. Hier hatte er bereits vielfältige Positionen inne.

§  Betriebsratsvorsitzender

§  freigestelltes Betriebsratsmitglied bei EADS Deutschland GmbH Unterschleißheim

§  Mitglied im Gesamtbetriebsrat der EADS Deutschland GmbH

Zurzeit ist er Mitglied im Konzernbetriebsrat der EADS in Deutschland sowie Sprecher des Fachausschusses Demografie. Herr Kiefer Heydenreich Mitglied der Gewerkschaft Ver.di.