6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter
Matthias Wilke

Fair Play beim Datenschutz Überprüfung der Betriebsvereinbarung am SAP-System!

Matthias Wilke
Datenschutzbeauftragter & IT-Sachverständiger, dtb Datenschutz & Technologieberatung

Zum Fachforum:

Der Betriebsrat hat laut Betriebsverfassungsgesetz darüber zu wachen, dass die geltenden Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes zugunsten der ArbeitnehmerInnen eingehalten werden. Aber wie kommt der Betriebsrat oder der Personalrat seiner Kontrollpflicht nach, wie kann er sicher sein, dass die Spielregeln der Betriebsvereinbarung zum Schutz der Beschäftigtendaten wirklich eingehalten werden?

Am besten vor Ort am System im Unternehmen, zusammen mit einem zertifizierten Berater für SAP®-Software.

Im Fachforum schildern wir, wie die Prüfung eines SAP®-Systems abläuft und was wir aus den Erfahrungen der letzten über 200 Audits gelernt haben. Im Vordergrund stehen dabei:

-  Ziele, Durchführung, Beteiligte, Prüfplan

- Erfahrungen mit SAP-Audits: eine Auswertung

- Data Warehouse/Business Warehouse in SAP ERP

- Tipps für Interessenvertretungen

Zum Referenten:

Matthias Wilke ist Gründer und Inhaber des Büros für Datenschutz- und Technologieberatung. Er ist seit über 15 Jahren IT-Sachverständiger, Datenschutzbeauftragter und Gutachter für Betriebs- und Personalräte. Zudem ist Matthias Wilke Autor zahlreicher handlungsorientierter Veröffentlichungen zum Thema Informations- und Kommunikationstechnologie (IK) und Datenschutz.
Er berät bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung des sozialverträglichen und ökonomischen Technikeinsatzes und dazu passender innovativer Datenschutzkonzepte.

Das Büro für Datenschutz- und Technologieberatung (dtb) mit Sitz in Kassel berät seit 1999 Betriebs- und Personalräte, Datenschutzbeauftragte, Führungskräfte sowie Projektleiter bei der Planung und Umsetzung von Technikeinsatz und entwickelt Datenschutzkonzepte. Es überprüft im Auftrag von Interessenvertretungen die innerbetriebliche Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und bestehender Betriebsvereinbarungen, veranstaltet Seminare und bietet Fortbildungen zur zertifizierten Datenschutzfachkraft für den Betriebsrat an. Bereits seit 2005 veranstaltet das Büro für Datenschutz- und Technologieberatung gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) jährlich das dtb-Forum für Arbeitnehmervertreter in Berlin.