6. bis 8. November 2018
Plenarsaal Bonn
Facebook Twitter
Dr. Brigitte Bauhoff

Zukunftsfähigkeit erhalten -
Fremdvergabe der Logistik verhindern

Dr. Brigitte Bauhoff
BR-Vorsitzende, Roche Diagnostics GmbH

Zum Praxisbericht:

Um die hochtechnisierte operative Logistik für Diagnostika am Standort Mannheim zu erhalten, wurde vereinbart, proaktiv Gespräche über die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit der Logistik aufzunehmen. Die Ziele des Betriebsrats waren, sowohl die Fremdvergabe der Logistik sowie betriebsbedingte Kündigungen zu vermeiden.
In einer Betriebsvereinbarung sind hierzu zahlreiche Maßnahmen beschrieben, auf die in verschiedenen Kapiteln eingegangen wird. Diese Maßnahmen beinhalten die Themenkomplexe Führung und Zusammenarbeit, Qualifizierung, Gesundheit sowie Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort.
Ca. 60 von rund 400 Arbeitsplätzen sollen sozialverträglich in den nächsten 5 Jahren abgebaut werden. Der Tarifvertrag gilt ohne Öffnungsklauseln weiter. Der Arbeitgeber garantiert den Erhalt der operativen Logistik bis Ende 2020. Danach sind beide Parteien überzeugt, dass damit der Erhalt der Logistik längerfristig gesichert ist.

Zum Unternehmen:

Roche beschäftigt in Deutschland rund 15 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Pharma und Diagnostik, davon arbeiten in Mannheim ca. 8000. Die Schwerpunkte erstrecken sich über die gesamte Wertschöpfungskette der beiden Geschäftsbereiche Pharma und Diagnostics: von Forschung und Entwicklung über Produktion, Logistik bis hin zu Marketing und Vertrieb, wobei jeder Standort neben dem Deutschland-Geschäft auch globale Aufgaben wahrnimmt.

Zum Referenten:

Dr. Brigitte Bauhoff ist seit 2012 Betriebsratsvorsitzende der Roche Mannheim. Seit 2014 ist sie Präsidentin des Roche Europa Forum (EBR).

Zuvor war sie von 2002 bis 2012 GBR-Vorsitzende und stellv. BR-Vorsitzende der Roche Diagnostics GmbH.

Von 1989 bis 1990 arbeitete Brigitte Bauhoff bei einer Pharma-Beratungsgesellschaft. 1991 wechselte sie zur Roche Diagnostics GmbH.

Seit Oktober 2002 ist sie Mitglied des Hauptvorstandes der IG BCE.